Sebastian Wolf

(B. A.) Business Administration

Willkommen auf der offiziellen Webseite von Sebastian Wolf. Seit mehr als 22 Jahren arbeite ich in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt für das Städtische Nahverkehrsunternehmen, die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB). Zu meinen Aufgaben als Bereichsleiter der Verkehrsaufsicht sowie der Fahrschule für Straßenbahn und Bus, gehören u. a. die Lenkung, Leitung und Überwachung des operativen Verkehrsgeschehens, sowie die schnellstmögliche Wiederherstellung des planmäßigen Betriebszustandes nach Havarien, Störungen und Unregelmäßigkeiten sowie die Organisation der Ausbildung zum Erhalt der Fahrerlaubnis Straßenbahn und Bus.

DOWNLOAD CV

Meine Erfahrungen auf dem Gebiet des Personennahverkehrs konnte ich in über 20 Jahren als Angestellter der MVB und in zusätzlichen Ausbildungen zum Bachelor of Transport Management and Operations (CCI), Bachelor of Arts Business Administration sowie in der Ausbildung zum Betriebsleiter nach BOKraft festigen und vertiefen. Öffentlicher Personennahverkehr und Dienstleistungsmanagement ist für mich nicht nur Arbeitsaufgabe sondern auch Leidenschaft.

Persönliche Informationen

Geburtsdatum
03.05.1981
Adresse
Hansapark 36, 39116 Magdeburg
e-mail
wolfsebastian@me.com
telefon
+49 160 97379888

Sprachkenntnisse

Deutsch Muttersprache
Englisch Flüssig
Russisch Anfänger

Hard Skills

Elektrotechnik
Fahrerlaubnis BOStrab
Fahrerlaubnis KOM
Fachwirt Personenverkehr
B.A. Business Administration
Betriebsleiter nach BOKraft
Master of Arts Digital Buisness Management

Soft Skills

Selbstvertrauen
Selbstreflexion
Motivation
Teamfähigkeit
Empathie
Kommunikation
Umgang mit neuen Medien
Analytische Fähigkeiten
Problemlösung

Arbeitserfahrung

2018 - bis jetzt

Geschäftsführer Mietpool

Simchen Immobilien

Organisation, Entscheidungsfindung und Kontrolle der Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft über die im Mietpool vertretenen Wohnungen.

2018 - bis jetzt

Dozent in der Erwachsenenbildung

Bildungsakademie Verkehr

Vorbereitung zum Abschluss Fachwirt/in Personenverkehr und Mobilität (IHK). Vorlesungen zum Thema, Ausschreibungen, Betrieb, Betriebsabläufe, Fahr und Dienstplan sowie Veranstaltungsmanagement.

2016 - bis jetzt

Bereichsleiter Aufsicht – Fahrschule

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG - Abteilung Verkehrsplanung

Absicherung eines optimalen Betriebsablaufes auf den Strecken bzw. Linien der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH Co. KG. Treffen von Sachentscheidungen nach rechtlichen und betrieblichen Bestimmungen. Anleitung und Kontrolle der Mitarbeiter Aufsicht und Fahrschule. Durchsetzung von Unternehmensinteressen in Arbeitsgruppen.

2012-2016

Disponent

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG - Aufsicht

Lenkung und Steuerung des öffentlichen Personen Nahverkehrs in Magdeburg. Einsatz in der Betriebsleitzentrale der MVB als Schnittstelle zwischen Fahrdienst, Fremdfirmen und Kunden.

2003 - 2005

Wehrpflicht – Bundeswehr

1. Panzergrenadierbrigade - Stabskompanie

Einsatz zur Bewachung von Objekten der Armee der USA in Hanau. Ausbildung LKW Führerschein Klasse CE.

2002 - 2012

Elektrofahrzeugschlosser – Verkehrsmeister

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH Co. KG - Aufsicht

Auflösen von Störungen im Stadtgebiet Magdeburg für alle im ÖPNV eingesetzten Fahrzeuge wie Straßenbahnen und Busse. Aufnahme von Unfällen und Begleitung von Großveranstaltungen.

2001 - 2002

Elektroniklabor – Fahrzeuginstandsetzung

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG - Abteilung Technik

Fehlersuche und Entstörung an Fahrzeugen der Typen NGT8D, T4D und T6. Instandsetzung von Vorschaltgeräten, Fahrscheinentwertern, Bordrechnern und Steuerungselektronik auf dem Bahnbetriebshof Nord der MVB.

1997 - 2001

Ausbildung

Ausbildung durch die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG zum IHK geprüften Energieelektroniker.

Ausbildung

2018 - 2019

Betriebsleiter BOKraft (VDV)

Prüfung durch die VDV Akademie

Der Lehrgang zum Betriebsleiter BO Kraft vermittelte das ideale Handwerkszeug, um die Aufgaben als Betriebsleiter in einem Verkehrsbetrieb meistern zu können. Dabei wurden durch die VDV Akademie nicht nur aktuelle fachliche Inhalte vermittelt, sondern auch Instrumente und Grundsätze der Mitarbeiterführung.

2018

Fachkunde Verkehrsleiter (IHK)

Anerkennung nach PBZugV durch IHK

Laut EU-Verordnung ist der Verkehrsleiter/die Verkehrsleiterin für sämtliche fahrzeugbezogenen Dienstleistungen im Unternehmen verantwortlich – von der Fahrzeugwartung und -instandhaltung über die Beförderungsverträge bis hin zu Rechnungslegung, Ladungszuweisungen und Sicherheitsprüfungen. Als Voraussetzung ist laut Berufszugangs-Verordnung GüKG/PBefG die fachliche Eignung mit einer IHK-Prüfung nachzuweisen.

2014 - 2018

Bachelor of Arts (B.A)

Business Administration extra occupational

Zentrales Studienziel des berufsbegleitenden Studienganges an der Fachhochschule Magdeburg – Stendal war es, Studierende für anspruchsvolle Aufgaben in allen kaufmännischen Bereichen sowie auf dem Gebiet des Managements zu qualifizieren.

2011

Berufskraftfahrer nach BKrFQG

Beschleunigte Grundqualifikation gemäß § 2 Abs. 4 Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung

2012

Ausbilder Eignung

Prüfung nach Ausbilder-Eignungsverordnung

Die Ausbilder-Eignungsverordnung ist eine Verordnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, die aufgrund des Berufsbildungsgesetzes erlassen wurde. Sie regelt, unter welchen Voraussetzungen eine Person als Ausbilder im Sinne des Berufsbildungsgesetzes anerkannt werden kann.

2009 - 2011

Bachelor of Transport Management and Operations (CCI)

IHK geprüfter Verkehrsfachwirt

Geprüfte Fachwirte für Personenverkehr und Mobilität sind qualifiziert, eigenständig und verantwortlich in den verschiedenen Bereichen des Personenverkehrs und der Mobilitätsdienstleistungen Organisationseinheiten zu führen, die Leistungserstellung unter Einbeziehung interner und externer Partner zu planen und zu steuern, Wirtschaftlichkeit und Qualität zu bewerten sowie marktgerechte und kundenspezifische Dienstleistungen zu entwickeln.

1997 - 2001

Ausbildung – Energieelektroniker

Fachrichtung Betriebstechnik (IHK)

Elektroniker(innen) für Betriebstechnik montieren Systeme und Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer- und Regeltungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Meldetechnik, der Antriebs- sowie Beleuchtungstechnik. Sie nehmen diese Technik in Betrieb und halten sie instand

1987 - 1997

erweiterter Realschulabschluss

August-Wilhelm-Franke Sekundarschule

Interessen

  • Haustiere / Hunde
  • Städtereisen
  • Radfahren
  • Öko Gartenbau
  • E-Learning
  • E-Mobilität

Kontakt

Instagram