Fainting Goat Cats, das ist eigentlich nicht witzig aber…

Charlie und Spike, 2 Katzen die unter Myotonia Congenita, auch bekannt als Fainting Goat Syndrom, leiden.
Die Myotonic Goat oder Fainting Goat ist eine Hausziegenrasse aus den Vereinigten Staaten, die, ausgelöst durch eine Erbkrankheit (Myotonie), bei Gefahr erstarrt. Unter Myotonie werden verschiedene Muskelerkankungen zusammengefasst, die sich durch eine krankhaft verlängerte, tonische Muskelanspannung auszeichnen.

Beim leisesten Sound kollabieren die beiden Katzen und fallen in eine Art Paralyse / Muskelverkrampfung die sich erst nach Minuten wieder löst. Im Gegensatz zur Narkolepsie sind sie dabei bei vollem Bewusstsein. Dieses Krankheit wird sehr selten in Hunden entdeckt und noch seltener in Katzen. Bei Menschen wird die Myotonia congenita autosomal dominant vererbt und ist relativ selten (1:400.000). Frauen sind oft etwas leichter betroffen als Männer.

Die Katzen sind in der Lage zu gehen aber sobald sie laufen oder springen verkrampfen sich ihre Muskeln.

Sebastian

Es gibt Dinge, die sollten unausgesprochen bleiben. Aber warum eigentlich?

12 comments

  • och gö… die tun mir richtig leid. Vorallem weil die danach immer so gucken als wüßten sie gar nicht was passiert ist.

  • Oh ich wußte garnicht was ich machen sollte…weinen…manchmal lachen. Oh man…die brauchen auf jedenfall einen ruhigen Haushalt! Arme kleine pupu’s.

    Aber hey die kann man knuddeln und weglaufen können sie nicht 😀

    scheiß witz ich weiß 😉

  • Die merken davon aber nichts, oder?
    Also schmerzen oder ähnliches haben sie nicht. Zumindest war das doch so bei den Schafen.

  • :( Und was ist wenn sie grade über ein gelender balancieren und sich dann erschrecken? Für das reicht mein Humor dann leider nicht. Bei den Ziegen muss es ja schon echt laut sein, aber wenn das bei den Kätzchen schon beim kleinesten Geräuch passiert? Die können ja nicht mal richtig spielen oder sowas.

  • ich fidne das total traurig. hab das video heute schon auf cute overload gesheen. -.- mir tun die kitten so leid. das ist doch eken lebensqualität. :( mein katerchen ist ständig nur am rumhüpfen, jagen udn spielen. das könne die doch gar nicht richtig .. und kriegen das auch noch mit :( total traurig

  • Da stand doch bestimmt jemand (hinter der Kamera) und hat absichtlich immer in die Hände geklatscht, nur fürs Video.
    Auch dieser Hund, der vom Kameramann angesprochen wird, er soll was sagen und er jault dann los, was dann eine Singerei oder ein Gespräch sein soll. Wäääh.
    Mag sowas nicht.

  • Finde ich mega traurig und gar nicht lustig …

    … und damit zu was ganz anderem: Hab gerade erst gemerkt, dass ganz unten auf deinem Blog eine sexy arrogante Eulenratte mit Brille sitzt, die möchte, dass ich auf ihren Bauch klicke! Wie AAAAAAAAAAAAWESOME!

    ftw

Comments are closed.