Semester 1 – 2014

Ich erinnere mich noch an meine Immatrikulation, vor 6 Jahren in der Aula in Stendal 15:00 Uhr gefolgt von Einführung in die Wirtschaftsmathematik. Nach der dritten Ableitung hatte sich das Matrikel gefühlt halbiert. Vielleicht war es Ziel, vielleicht war die Hürde auch zu hoch. 8 Semester und eine Bachelorarbeit später befinde ich in einem Zoommeeting und soll 30 Erstsemester begrüssen. Kurz nachgedacht.

Was habe ich gesagt:

In nicht chronologischer Reihenfolge:

1. ) Bildet Fahrgemeinschaften.

2.) Stellt Fragen / Lehrende machen Ihre Arbeit gerne und sind immer bereit zu antworten.

3.) Nutzt den Pioniervorteil.

4.) Teilt euer Wissen / Studium ist kein Wettbewerb / greift euch unter die Arme.

5.) Schiebt keine Prüfunsgleistungen / Versucht es, was kann im schlimmsten Fall passieren? Das man besteht?

6.) Genießt das Studentleben. / Studium Generale / Mensaessen / Frösi / Campusleben.

7.) Nutzt Studentenrabatte / im Kino / Internetprovider / DSL Angebote / Amazon prime student / EDU Rabatte bei Apple.

8.) Haltet die Augen offen nach Extracredtis / #VAST18 Teilnahme.

9.) Lasst euch vom schönen Wetter nicht beeindrucken / Gerade im Sommersemester fällt das studieren schwer wenn der Pool ruft.

10.) Organisiert euch selbstständig / Gründet Whatsappgruppen / Slag / Facebook / Telegramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.