Das sollten wir den Polen klauen.

Oder zu mindesten abschauen.

Eataway. Foodsharing der gastfreundlichen Art. Tinder for food, maybe.

Wir waren zu Gast bei Hanna und Coen, einer polnischen Frau mit einem holländischen Ehemann, in einem der steilsten Bezirke Krakow´s. Im Vorfeld habe ich uns einfach eingeladen und tatsächlich auch einen kleinen Obolus entrichtet. Dann hat Hannah gekocht und uns unterhalten bis Coen kam. Dann wurde gegessen und getrunken, es wurde viel getrunken. Das ist wohl so in der polnischen Küche.

Ein toller Abend, eine tolle Idee und allemal besser als jedes beliebige Restaurant der Stadt.

Submit a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.